News

  • Sammeln Sie mit:

Bewegungsfreundliche Schule

Datum: 14.12.2015 Autor: Dirk Zimmermann Kategorie: News

02

Sport und Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil des schulischen Lebens an der Grundschule Berlstedt, dieses bringt ja schon ein Teil unseres Namens „Aktiv-Schule“ zum Ausdruck.
Umso schöner ist es, dass unsere Grundschule am 1. Dezember 2015 im Rahmen einer Festveranstaltung in Heringen bei Nordhausen als „Bewegungsfreundliche Schule Thüringens“ ausgezeichnet wurde. Damit sind wir eine von acht Grund- und 2 Regelschulen, die in diesem Schuljahr den begehrten Titel erringen konnten. Diese Auszeichnung ist für uns eine besondere Bestätigung unserer geleisteten Arbeit in den letzten Jahren.
An der Auszeichnungsveranstaltung nahmen neben unserer Schulleiterin Frau Gössel und dem verantwortlichen Sportlehrer Herrn Zimmermann auch stellvertretend für alle zwei Kinder unserer Schule Selina Eichler und Simon Haupt teil.
Ein großer Dank gilt den Schulsportkoordinatoren Silke Hanemann und Ralf Dünsing für eine sehr schön formulierte und vorgetragene Laudatio, in der unsere Schule sehr treffend vorgestellt wurde. Neben der Urkunde mit dem erreichten Titel „Bewegungsfreundliche Schule Thüringens“ wurde uns von den Vertretern des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport, des Landessportbundes und des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien auch ein Scheck in Höhe von 1 000 € überreicht, den wir komplett für die Anschaffung neuer Spielgeräte für unseren Pausenhof und den Hort verwenden werden.

 

Wichtige Kriterien für die Auszeichnung sind neben dem normalen Sportunterricht:

  • die Förderung von Kindern mit Schwierigkeiten in der Bewegung (Sportförderunterricht)
  • die Förderung von Kindern mit sportlich guten Leistungen (Sportleistungskurse)
  • eine aktive und erfolgreiche Teilnahme an Schulsportwettbewerben
  • rhythmisierter Tagesablauf, Bewegungspausen, bewegungsfreundlicher Schultag
  • Gesundheitserziehung (z.B. Radfahrausbildung, Gesundes Frühstück, Erste Hilfe, …)
  • Projekte (z.B. Fitnesstests, Zirkusprojekt, Sportabzeichentag, …)
  • Aktiv und bewegungsfreundlich gestaltete Wandertage

Ohne Kooperationspartner und Unterstützer wären viele Veranstaltungen und Höhepunkte in unserem Schulleben nicht möglich. Über die letzten Jahre hat sich eine gute Zusammenarbeit mit vielen Partnern entwickelt und deutlich verbessert.
Wichtige Kooperationen und Unterstützer möchten wir an dieser Stelle aufführen (Reihenfolge ist keine Rangfolge).

  • Wichtigster Unterstützer – Förderverein der Grundschule Berlstedt (Geldgeber und Organisator des Hortprojekts, Unterstützer bei Busfahrten, Anschaffung von Spiel- und Sportgeräten, Sporttrikots, Zahlen von Eintrittsgeldern, …)
  • Regelschule Berlstedt – Unterstützer im täglichen Schulleben (unkomplizierte Absprachen bei der gemeinsamen Nutzung der Sportstätten), gemeinsame Organisation, Planung und Durchführung des Sportabzeichentages und anderer Veranstaltungen)
  • Gemeinde Berlstedt – Unterstützung bei der Nutzung von Sportstätten, geringere Eintrittspreise für unsere Schüler im Freibad Ottmannshausen, Möglichkeit der Nutzung des Freibads im Vormittagsbereich, …
  • Sportverein TSV 1914 Berlstedt – Unterstützt unsere Schule bei Sport- und Schulfesten mit Personal, stellt uns den Sportplatz und die Außenanlagen kostenlos zur Verfügung, …
    Mit dem TSV 1914 Berlstedt haben wir 4 gemeinsame Kooperationen „Schule – Sportverein“ eingereicht.
  • Die Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Weimarer Land hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert und intensiviert. Der Kreissportbund unterstützt uns bei:
    – der Durchführung und Auswertung der Fitnesstests in der Schuleingangsphase
    – beim Sportabzeichentag mit Personal und Spielgeräten
    – bei der Abrechnung der Sportabzeichen, …
  • Ein wichtiger Unterstützer sind die Eltern, … unserer Schüler, die unsere Veranstaltungen mit tragen, bei Wettbewerben unterstützen, viele Transportaufgaben übernehmen und moralisch hinter ihren Kindern stehen.
  • Das Unternehmen „Das Weimar-Taxi“ für den kostenlosen Transport unserer Kinder zur Auszeichnungsveranstaltung in den Kletterwald Hohenfelden
  • Dem Bauunternehmen Pfeiffer GmbH (Berlstedt – Familie Pfeiffer) und dem Unternehmen Denkmalbau GmbH (Ettersburg – Herr Mönch) für die Bereitstellung von je 179 € zum Kauf von Sportgeräten

Auch in der Zukunft wird Bewegung und Sport ein wesentlicher Bestandteil unseres Schullebens sein.

 

Dirk Zimmermann (Sportlehrer)