News

  • Sammeln Sie mit:

Die Berlstedter Grundschule hat tolle Schwimmer

Datum: 14.06.2013 Autor: Dirk Zimmermann Kategorie: News

Taucher

Es ist schon zur Tradition geworden, dass die Grundschule Berlstedt neben den vielen anderen Sportwettbewerben auch am Schwimmwettkampf der Schulen des Kreises Weimarer Land in der Schwimmhalle Weimar teilnimmt. Besonders die Kinder aus der Klasse 3 wollten nach einem Schuljahr Schwimmunterricht zeigen, dass sie sich wie Fische im Wasser bewegen können. So traten am 10. Juni 10 Kinder (5 Mädchen und 5 Jungen) aus der 3. und den 4. Klassen zum Schulschwimmwettbewerb an. Betreut wurde unser Team von Frau Allimann und Herrn Zimmermann.

Der Schwimmwettkampf setzte sich aus Einzel- und Staffelwettbewerben zusammen. Jedes Ergebnis  ging in die Pokalwertung ein.

Folgende Einzelwettbewerbe fanden bei den Jungen und Mädchen statt:

  • 50 Meter Brustschwimmen,
  • 25 Meter Rückenkraulen,
  • das Ringetauchspiel

Staffelwettbewerbe:

  • 2x 50 Meter Nudelstaffel,
  • 10x 25 Meter und die
  • 4x 25 Meter Paarstaffel

Auch in diesem Schuljahr zeigten sich unserer Kinder als erfolgreiche Schwimmer.

So konnte Michelle Hänseroth die 50 Meter Brustschwimmen und das Ringetauchspiel gewinnen. Beim Rückenkraulen belegte sie Platz 3. Für ihre tollen Leistungen wurde Michelle als „Beste Schwimmerin 2013“ ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch, Michelle!

Aber auch die anderen Kinder waren mit Freude und Eifer am Start.

So belegte Chanell Crémer über die 50 Meter Brustschwimmen den 2. Platz. Pascal Mohnhaupt zeigte, dass wir auch schnelle Jungen haben. Er belegte im Rückenschwimmen den 3. Platz, im Brustschwimmen und Ringetauchspiel erreichte er 5. Plätze. Auch Lilli Böttcher belegte einen 6. Platz im Brustschwimmen.

In der Pokalwertung errang unser Team nach der Grundschule Niederzimmern einen tollen 2. Platz.

Zum erfolgreichen Schwimmteam der Grundschule Berlstedt gehörten:

Michelle Hänseroth,
Chanell Crémer,
Lara Stubendorff,
Marlene Möller,
Niklas Basche
(alle Klasse 3)
Lilli Böttcher und
Pascal Mohnhaupt
(Klasse 4b)
Camy Demirbas,
Richard Stepputtis und
Franz Schäfer
(Klasse 4a)

 

 

Herzlichen Glückwunsch!