News

  • Sammeln Sie mit:

Fitnesstests der Schuleingangsphase

Datum: 18.12.2013 Autor: Dirk Zimmermann Kategorie: News

11

…im Rahmen des Projekts „Fitte Kinder = Gesunde Kinder!“

Am 4.12. und 6.12.2013 fanden, die nun schon zur Tradition gewordenen, Fitnesstests der Schuleingangsphase statt. Alle Kinder der Füchse, Igel, Zebras und Kängurus nahmen mit großer Freude und unheimlich viel Ehrgeiz daran teil. Sie konnten in sieben verschiedenen Übungen ihre körperliche Fitness testen. Standweitsprung, 10 Meter- Sprint, Medizinball-Stoßen waren Übungen, die Kraft und Schnelligkeit erforderten. Beim Hindernislauf und der Übung Ball-Beine-Wand kam es hingegen besonders auf Geschicklichkeit und Koordination an, aber auch die Dehnbarkeit wurde in der Übung Rumpftiefbeugen getestet. Neben den einzelnen Tests wurden die Größe und das Gewicht eines jeden Schülers gemessen. Eine besondere Herausforderung stellte der „Sechs-Minuten-Lauf“, als Abschluss der zweistündigen Testreihe dar. Hierbei wurde die Ausdauerfähigkeit unserer Schüler überprüft. Durchgeführt wurde der Fitnesstest vom Weimarer Stadtsportbund, der extra für dieses Projekt Helfer schult und gut ausgebildet an den Testtagen einsetzt.

Vielen Dank noch einmal von uns an die fleißigen Helfer, die den Kindern diesen gelungenen Tag ermöglichten.

Die Tests, die im Rahmen des Projekts „Fitte Kinder = Gesunde Kinder!“ durchgeführt werden, lehnen sich an den motorischen Komplextest vom Sportamt Düsseldorf („Das Düsseldorfer Modell der Bewegungs-, Sport- und Talentförderung“) an. Außer unserer Schule nehmen noch alle Weimarer Grundschulen an diesem Projekt teil. So ist für uns Sportlehrer der Vergleich zur Stadt doch sehr aufschlussreich.

Die Eltern bekommen nach Auswertung der Ergebnisse einen ausführlichen Elternbrief. Vielleicht finden auch einige Kinder den Weg in einen Sportverein, wo sie ihren Interessen nachgehen können. Egal ob Tanzen, Reiten, Leichtathletik, Ballspiele oder andere tolle Sportarten – Sport hält fit und gesund!

Auch wir Sportlehrer sind sehr gespannt auf die Auswertung! So zeigt sie doch die Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler. Wir nutzen die gewonnen Erkenntnisse auch, um unsere Sportkurse aufzufüllen und den Kindern somit ein zusätzliches Sportangebot zu schaffen.

Für die Kinder war es ein tolles, aber auch anstrengendes Erlebnis. 

Franziska Barth, Dirk Zimmermann (Sportlehrerin und Sportlehrer Grundschule Berlstedt)